Nachhaltiger Tourismus im Trentino – warum uns Umweltfreundlichkeit am Herzen liegt! 

Der Tourismus vollzog in den letzten zehn Jahren einen großen Wandel. Um die negativen Auswirkungen des Massentourismus zu verringern, entwickelten sich neue nachhaltigere Formen. Dazu zählen der sanfte und der Ökotourismus: Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach „grünen“ Hotels, besonders in den Bergen und im Trentino.
Somit haben auch wir vom Good Life Hotel Garden im Ledrotal beschlossen, dass wir unseren Beitrag leisten wollen – unserem Planeten zuliebe.

Sanfter Tourismus, integrativer Tourismus und Ökotourismus – die Unterschiede

Der sanfte oder nachhaltige Tourismus konzentriert sich auf die umweltschädlichen Auswirkungen des Tourismus auf unseren Planeten wie Luftverschmutzung und Umweltzerstörung und hat es sich zum Ziel gemacht, diesen entgegenzuwirken. Der integrative oder verantwortungsbewusste Tourismus hingegen legt den Fokus auf den soziokulturellen Aspekt der einheimischen Bevölkerung und die wirtschaftliche sowie soziale Entwicklung des Gebiets. Heute sind Nachhaltigkeit und Verantwortung allerdings nicht zwei Paar Schuhe, sondern ergänzen sich gegenseitig, wie der italienische Verband für verantwortungsvollen Tourismus bestätigt.
Beide zusammen bilden den Ökotourismus, der nach The International Ecotourism Society wie folgt definiert ist: „… eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die die Umwelt schützt, zum Wohlergehen der ansässigen Bevölkerung beiträgt sowie Naturvermittlung und Bildung umfasst.“

Warum Sie nachhaltige Hotels bevorzugen sollten

Im Good Life Hotel Garden sind wir sehr bestrebt, die Flora und Fauna, die uns umgibt, zu schützen. Unsere Mühe hat sich gelohnt, denn wir wurden mit der Ecolabel-Zertifizierung ausgezeichnet, dem europäischen Gütesiegel, welches umweltschonende Produkte und Dienstleistungen garantiert.

Teil der Ecolabel-Hotels im Trentino zu sein, ist ein wichtiger Meilenstein für uns, den wir mit Ihnen, unseren geschätzten Gästen, gerne teilen möchten.

In einem nachhaltigen Hotel zu urlauben, ist unter anderem eine Möglichkeit, dem eigenen Leben und der natürlichen Umgebung mehr Wert zu verleihen. Es gibt mindestens drei Gründe, die für einen naturbewussten Urlaub sprechen:

Rücksicht: Jedes Stückchen Land ist einzigartig und echt, auch unseres. Es verdient, rücksichtsvoll behandelt zu werden. Wir möchten es schützen, gemeinsam mit all den Traditionen, die wir geerbt haben und die wir unseren Kindern weitergeben möchten.

Harmonie: Wir lieben die Seen und Almen des Ledrotals, die Berge, die uns wie eine schützende Umarmung umgeben, und die warme Brise, die in den Sommermonaten vom Gardasee weht. Und die Liebe, die muss, wie man weiß, geteilt werden. Deshalb bieten wir unseren Gästen viele Aktivitäten in der freien Natur an: von Trekking in den Wäldern über Gleitschirmfliegen, vom Aperitif am Seeufer über Canyoning.

Ökologischer Fußabdruck: Wir sind mit dem Gütesiegel Ecolabel ausgezeichnet worden, da wir die Philosophie der Ecolabel Hotels zu der unseren gemacht haben und darauf achten, …

  • den Energieverbrauch zu reduzieren und alternative Energiequellen zu nutzen;
  • architektonische Barrieren zu beseitigen und in die Hausautomatisierung zu investieren;
  • nachhaltige und lokale Einrichtungsmaterialien zu verwenden;
  • den Erhalt der Umwelt und biologische Anbaugebiete zu fördern.

Was wir konkret für die Umwelt tun

Ein Besuch im Good Life Hotel Garden gewährt Ihnen Einblicke in unsere nachhaltige Welt:

  • Durch unsere Photovoltaikanlage gewinnen wir Energie;
  • Sie können Ihren täglichen Verbrauch auf dem Tablet an der Rezeption überprüfen;
  • Die Gerichte im Restaurant Garden werden aus biologischen 0-km-Produkten, teilweiße aus dem eigenen Gemüsegarten, zubereitet;
  • Wir nutzen einen Biomasse-Heizkessel;
  • Der Müll wird bei uns auf jeder Etage sorgfältig getrennt;
  • Mit unserem E-Bike-Verleih bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, umweltfreundliche Fortbewegungsmittel zu nutzen.

Das Biosphärenreservat im Ledrotal

2016 erkannte die UNESCO das Ledrotal zum Biosphärenreservat der Ledro-Alpen und Judikarien, ein einzigartiges und wertvolles Gebiet zwischen dem Gardasee und den Brenta-Dolomiten, das wir mit Ihnen teilen möchten.

Verbringen Sie einen naturnahen Urlaub im Trentino und halten Sie dabei Ihren ökologischen Fußabdruck gering – kein schlechtes Gewissen, sondern Freude, dem Planeten etwas Gutes getan zu haben.

 

zur Liste